Realisierte Forschungsprojekte

Die etz-Geschäftsstelle nutzt weitere Fördertöpfe aus Bund, Land und der Europäischen Union um Fördermittel zu akquirieren. In allen Projekten hat die fachliche Einbindung der etz-Geschäftsstelle eine Kommunikation und Netzwerkbildung zwischen den unterschiedlichen Partnern und den etz-Mietern ermöglicht.

Dehn + Söhne

E2Q - webbasierte Sensorik und Aktorik für den Einsatz in energietechnischen Anlagen

Siemens DDIT

Nutzung von unedlen Brennstoffen in Brennstoffzellen – Entwicklung eines innovativen Kleinkraftwerkes

Stiftung Stadtökologie

Handbuch Vorbildliche energieeffiziente Wohngebäude in der Region Nürnberg 1990 – 2002, Neubau und Modernisierung

DiFMA

Ermittlung der Erfolgsfaktoren des Performance Contracting PFC,

ABB/ieg

Entwicklung eines intelligenten Regelungssystems zur Optimierung der Wärmerückgewinnung über ein Kreislaufverbundsystem und der Einbindung weiterer Abwärme

Stadt Nürnberg

Energiekonzept für Gründerzentrum

Stadt Nürnberg

Energiekonzept des neugebauten Wirtschaftsrathauses

Fa. Görmüller

Energiekonzept zur Klimatisierung

ABB/Ingsoft

Automatisiertes webbasiertes Energiecontrolling mit automatisiertem zyklischen Versenden von Energieberichten per E-Mail

AQUAcubic

Energieeffiziente dezentrale Meerwasserentsalzung (Feinanalyse)

Ecofys, Stiftung Stadtökologie

Energie-Achse Südstadt, Energiekonzept mit Gestaltungslösungen und integrierter Bürgerbeteiligung

Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach

Ausstellung "Passivhaus"

Verein EnergieRegion, DiFMA, SRE und MP Engineering

Modularisierung großflächiger Verwaltungsgebäude

Weber Solartechnik

Kryo - Refrigerator mit Stirling - Technologie Supracool 77

Ingsoft

Verbesserung der Marktdurchdringung energieeffizienter Gebäude in der Region bis Faktor 10

Weber Solartechnik

Pelletstirling - Energiestation

AQUAcubic

Energieeffiziente dezentrale Meerwasserentsalzung, Prototyp